cdu-hude.de
  14:02 Uhr | 16.10.2019 | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | CDU Gemeindeverband Hude
 
CDUPlus


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
Neuigkeiten
27.09.2019, 13:53 Uhr | Übersicht | Drucken
CDU Gemeindeverband Hude fordert zügige Beschlüsse zur Entwicklung der Gemeinde - Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt




Im Rahmen einer Mitgliederversammlung am vergangenen Mittwoch ehrte der Vorsitzende des CDU- Gemeindeverbandes Hude und CDU Kreisvorsitzende Dirk Vorlauf die Mitglieder Almuth Thümler, die leider nicht persönlich anwesend sein konnte und Hein Bock für 50-jährige Mitgliedschaft und Elisabeth Hinkelmann für 40 Jahre Mitgliedschaft durch Überreichung einer Urkunde und einer Ehrennadel.

Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung in der Gaststätte Menkens wurde über aktuelle politische Themen und Veränderungen im Gemeinderat gesprochen. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Friedrich Schnabel, der sein Ratsmandat aus beruflichen Gründen zurückgegeben hat berichtete letztmalig über aktuelle Themen im Rat. Das Verhindern städtebaulicher Fehlentwicklungen durch das Dichtemodell und die Attraktivierung des Huder Zentrums sowie die wirtschaftliche Entwicklung und die Schaffung weiterer Wohnbauflächen und Gewerbeflächen in Hude und Wüsting standen im Mittelpunkt der Gespräche und Diskussionen. Man war sich einig, dass hier kurzfristig gehandelt werden müsse. Huder müssen in Hude bauen können. Wer in Hude einen Betrieb errichten will muss ein dafür geeignetes Grundstück angeboten bekommen.

Die CDU-Mitglieder fordern eine Lösung zur Entlastung der Parkstraße insbesondere vom Schwerlastverkehr, ansonsten wird es kaum gelingen die Geschäfte in der Parkstraße zu fördern und ein belebtes Zentrum zu erhalten. Das sich in der Bearbeitung befindliche städtebauliche Entwicklungskonzept müsse umgehend zum Abschluss gebracht werden. Dabei werde es unausweichlich sein auch den Verkehrsfluss zu untersuchen und auch die Möglichkeiten einer ausreichenden Verbindung Hude Nord mit Hude Süd an der westlichen Seite Hudes zu prüfen. Weitere Informationen zu diesen Themen sind auf der Homepage www.cdu-hude. zu finden.

Weitere wichtige Themen sind die Sanierung oder der Neubau der Grundschule Wüsting, hier bestehe eindeutig Handlungsbedarf.

Nach einem Ausblick auf die kommenden Kommunalwahlen 2021 wurde dann noch das Team des Vorstandes verstärkt. Arne Wachtendorf wurde zum Mitgliederbeauftragten gewählt. Andreas Otte wurde kommissarisch zum Pressesprecher gewählt.


aktualisiert von Rolf Junkermann, 27.09.2019, 14:00 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Mitgliederbereich
Mitglieder registrieren sich hier! Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?

Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Niedersachsen
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.03 sec. | 47785 Visits